7:2 gegen die Carinthian Seahawks erfolgreich absolviert!

Gestern konnte das letzte Spiel des Jahres 2017 in der Eisner Auto Third League mit 7:2 gegen die Carinthian Seahawks erfolgreich absolviert werden!
Schon in der dritten Minute stellte Conrad Christoph (Assist: Unterreiner, Legat) die Hurrikanes die 1: 0 Führung her. Nach 10 Minuten konnten die Seahawks ausgleichen.
Nach 15 Minuten konnte Unterreiner Thomy (Assist: Nagy, egat) mit einem sehenswerten Treffer – Schuss von der Seite genau ins Kreuzeck – wieder die Führung erzielen.
Kurz vor Drittelende war es unser Captain – Conrad Christoph (Assist: Legat, Blumauer) – der in der 24 Minute das 3:1 erzielte. Ziemlich nach Wiederbeginn des zweiten Drittels stellte in der 26 Minute Wiskocil Rainer (Assist: Nikowitsch, Legat) das 4:1 her. Die Seahawks konnten zwar in der 50 Minute das 4:2 erzielen.
Nach diesem Treffer drückte die Heimmannschaft auf den Anschlußtreffer, dies konnte jedoch mit vereinten Kräften verhindert werden.
Nach Beginn des letzten Drittels war es Blumauer Viktor (Assist: Unterreiner, Legat) der das 5:2 zur Vorentscheidung erzielte.

Das 6:2 durch Holzbauer Stefan (Assist: Wiskocil, Legat) und 7:2 durch Unterreiner Thommy (Assist: Legat, Blumauer) waren dann nur eine Draufgabe.

Gratulation aber auch an die Seahawks, die nie aufgegeben haben und zeitweise ein ebenbürdiger Gegner waren.

Nachdem nun beendeten Grunddurchganges ist es sehr, sehr erfreulich dass unsere Nummer 7 – Unterreiner Tommy – die Top Scorerwertung anführt, auf Platz sechs kommt dann schon Conrad Christoph. Gratulation auf jeden Fall.

Mit diesem Spiel verabschieden wir uns in die Weihnachtspause und wünschen allen Freunden, Fans und allen anderen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir freuen uns bereits jetzt alle im neuen Jahr wieder zusehen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.