Halbfinale!

#Sponsoren :
#lifelike_viennna #bikevienna #delonghi #HeavyLog #Clifbar #Sail.surf

#ViennaCityHurricanes #Eishockey #EishockeyWien #Eishockeymannschaft #Halbfinale

Vienna City Hurricanes vs. United

Das gestrige letzte Spiel der Zwischenrunde gegen den EHC United endete mit 2:2.

Die zwei Treffer der Hurricanes erzielte unser Captain Christoph Conrad. Alles in allem denke ich geht das Unentschieden in Ordnung.

Ab nun gilt die volle Konzentration den Play Offs!

#Sponsoren :

#lifelike_viennna #bikevienna #delonghi #HeavyLog #Clifbar #Sail.surf

#ViennaCityHurricanes #Eishockey #EishockeyWien #Eishockeymannschaft

7:2 gegen die Carinthian Seahawks erfolgreich absolviert!

Gestern konnte das letzte Spiel des Jahres 2017 in der Eisner Auto Third League mit 7:2 gegen die Carinthian Seahawks erfolgreich absolviert werden!
Schon in der dritten Minute stellte Conrad Christoph (Assist: Unterreiner, Legat) die Hurrikanes die 1: 0 Führung her. Nach 10 Minuten konnten die Seahawks ausgleichen.
Nach 15 Minuten konnte Unterreiner Thomy (Assist: Nagy, egat) mit einem sehenswerten Treffer – Schuss von der Seite genau ins Kreuzeck – wieder die Führung erzielen.
Kurz vor Drittelende war es unser Captain – Conrad Christoph (Assist: Legat, Blumauer) – der in der 24 Minute das 3:1 erzielte. Ziemlich nach Wiederbeginn des zweiten Drittels stellte in der 26 Minute Wiskocil Rainer (Assist: Nikowitsch, Legat) das 4:1 her. Die Seahawks konnten zwar in der 50 Minute das 4:2 erzielen.
Nach diesem Treffer drückte die Heimmannschaft auf den Anschlußtreffer, dies konnte jedoch mit vereinten Kräften verhindert werden.
Nach Beginn des letzten Drittels war es Blumauer Viktor (Assist: Unterreiner, Legat) der das 5:2 zur Vorentscheidung erzielte.

Das 6:2 durch Holzbauer Stefan (Assist: Wiskocil, Legat) und 7:2 durch Unterreiner Thommy (Assist: Legat, Blumauer) waren dann nur eine Draufgabe.

Gratulation aber auch an die Seahawks, die nie aufgegeben haben und zeitweise ein ebenbürdiger Gegner waren.

Nachdem nun beendeten Grunddurchganges ist es sehr, sehr erfreulich dass unsere Nummer 7 – Unterreiner Tommy – die Top Scorerwertung anführt, auf Platz sechs kommt dann schon Conrad Christoph. Gratulation auf jeden Fall.

Mit diesem Spiel verabschieden wir uns in die Weihnachtspause und wünschen allen Freunden, Fans und allen anderen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir freuen uns bereits jetzt alle im neuen Jahr wieder zusehen!

Spielbericht 15.11.2017

Das gestrige Meisterschaftsspiel in der WUL ging leider mit einem deutlichen 8:1 verloren. Unsere Mannschaft kämpfte zwar vehement gegen die Niederlage an, hatte auch die eine oder andere Chance, jedoch im gesamten gesehen muss man schon sagen, dass man den Gegner nie wirklich in Gefahr bringen konnte! Das einzige Tor erzielte Christoph Conrad und dies sogar in Unterzahl.
Leider müssen die Hurricanes eine weitere Verletzung vermelden. Unsere Nummer #17 – Gregor Herndlhofer brach sich leider das Schlüsselbein und wird bereits am kommenden Freitag operiert. Somit wird er uns mindestens drei bis vier Monate ganz sicher fehlen!
Wir wünschen Gregor auf diesem Wege alles Gute und eine schnelle Genesung!
Auf der anderen Seite stellte sich die Knieverletzung von Sascha Prem, als nicht so schlimm heraus und wir erwarten Ihn bereits in zwei bis drei Wochen auf dem Eis zurück!
Das nächste Meisterschaftsspiel in der Eisner Hockey League findet bereist am Donnerstag den 23.11.2017 um 21 Uhr in der Stadthalle gegen den EC Vienna Weird, einem unmittelbaren Tabellennachbar, statt.

#Sponsoren :
#Lifelike #bikevienna #delonghi #HeavyLog #Clifbar

#ViennaCityHurricanes #Eishockey #EishockeyWien #Eishockeymannschaft